Akkordeonunterricht

Schön, daß Sie sich für Akkordeonunterricht interessieren! Der HHC Ditzingen bildet seinen Akkordeonnachwuchs schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule aus. Die beiden Akkordeonlehrer Hannelore Peters und Sergej Riasanow unterrichten derzeit den Akkordeonnachwuchs.

Vergünstigte Jugendmusikschulgebühr über den HHC?

Ja, richtig. Der HHC verrechnet einen Teil der städtischen Vereinsförderung mit der Jugendmusikschulgebühr. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, bei gleichzeitiger Vereinsmitgliedschaft im HHC, eine vergünstigte Jugendmusikschulgebühr für den Akkordeonunterricht zu erhalten. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft des Akkordeonschülers im HHC. Der einzig für Sie sichtbare Unterschied besteht (neben der HHC-Mitgliedschaft) darin, dass der HHC die Jugendmusikschulgebühr einzieht und mit der Jugendmusikschule verrechnet.

So kostet beispielsweise
           25 min Einzelunterricht EUR 48,40 statt EUR 60,50
           40 min Einzelunterricht EUR 79,60 statt EUR 99,50

Bei Verrechnung der HHC-Mitgliedsgebühr (von derzeit EUR 45,- pro Schüler) ergibt das eine Ersparnis von EUR 100,20 bzw. EUR 193,80 pro Jahr.

Ein Instrument mieten

Der HHC empfiehlt allen Neueinsteigern erst mal ein Akkordeon über die Jugendmusikschule zu leihen, statt gleich ein Instrument zu kaufen.

Nach einer gewissen Zeit empfiehlt sich bei konstantem Interesse die Anschaffung eines eigenen Instruments. Hier ist der Verein gerne bei der Beschaffung eines gebrauchten Instruments oder bei der Beratung beim Kauf eine Neuinstruments behilflich.

Alle Infos hier noch einmal zum herunterladen, ausfüllen und zurück schicken:

 

Hinweis Vereinsförderung

Mitgliedsantrag HHC Ditzingen

Antrag Jugendmusikschule